Zurück

von T-na Qu

 

SECRET FASHION SHOW: FASHION BLOGGER LÄUFT MIT

Diesmal berichte ich leider nicht von der begehrten „First Row“ der 6. Secret Fashion Show, welche am 07.10.2016 in der Alten Kongresshalle München stattfand.

Diesmal berichte ich vom „First Walk“, sozusagen! Heilige Scheiße – ich laufe als Model bei einer meiner Lieblingsfashion Shows!

Auch wenn die Show erst um 20 Uhr beginnt, wir trafen uns bereits um 9.30 Uhr zum Fitting. Ich lief für die äußerst talentierte Nachwuchsdesignerin Christina Kiker. Inspiriert von ihrer Heimat Österreich entführt sie uns mit ihrer Kollektion „Metanoia – The Journey of Changing one's Mind“ auf eine Bergtour. Ihr Mix aus kräftigen und feinen Stoffen (wie Tüll und Wolle) ist genial und ihre Schnitte erst! Kein Wunder, dass Christina mit ihrer Abschlusskollektion gleich so durchstartet. Sie hat es auch verstanden, dass Mode zelebriert sein will und so unterstütze uns ein Saxophonspieler bei unserem Walk. Sehr cool! Liebe Kiki, weiterhin viel Erfolg – wir freuen uns auf mehr!

©Alex Stark Photography
©Alex Stark Photography
©Alex Stark Photography
©Alex Stark Photography

Dann ging es schon weiter zum Hair & Make-up Styling. Eigentlich freute ich mich über eine kleine Verschnaufpause. Fast. Denn plötzlich kam Tracy Hauenschild auf mich zu und fragte, ob ich spontan Lust hätte, auch für Ihr Label „Mirabell Plummer“ zu laufen. Ein Blick auf Ihre Outfits und es war um mich geschehen! Ja, ich will! Auch wenn das Brautkleid für ein anderes Model bestimmt war. Liebe Bräute, schaut Euch ruhig mal die Hochzeitskollektion an. Ich, Mädel vom Land, liebe ja die Kombination aus Tradition & Moderne, welche der sympathischen Designerin aus den Alpen prima gelungen ist. Kein Wunder, dass die Band „Voxxclub“ regelmäßig in „Mirabell Plummer“ auftritt.

Richtig geil finde ich auch die Jacken von „Edel & Schick LLVIP-Design“. Die Jacken, meist Jeans, haben einen super-sexy, figurbetonten Schnitt und sind mit hippen Patches, Glitzersteinen & Co. wild verziert. Mich haben diese coolen Stücke so inspiriert, dass ich gleich losgezogen bin und mir tausend Patches, Sticker und und und gekauft habe und jetzt meine alten Jacken zu trendigem Glanz verhelfe. Selbstdesigned macht doch immer noch am meisten Spass.

Glückscoach Nili Olesch feilte anschließend noch ein wenig an unserem Hüftschwung. Nili ist positive Energie pur und coachte uns perfekt durch die Show. Models müssen ja „nur“ laufen? Dann schaut Euch mal die Kleider von CHT Graz an! Hier wird Mode zu Kunst – und Models zu Künstlern! Denn in diesen zerbrechlichen Papierkleidern zu laufen ist schon eine Herausforderung und dann noch Treppen? Respekt Mädels!

 

©Alex Stark Photography

Ja und dann war es auch schon soweit! Ab 20 Uhr feierten wir eine gelungene „Secret Fashion Show“ mit zwölf tollen Jungdesignern und dem Gesicht der Show Nico Schwanz. Er lief als Model ebenfalls mit. Unter den gut 850 Gästen applaudierten Prominete wie Allegra Curtis (Schauspielerin) und Gitta Saxx (Model).

 

Mir hat es wahnsinnig viel Spass gemacht, mit diesem tollen Team – allen voran den Organisatoren Sabine Emmerich und Markus Mensch!

Danke auch für die tollen Fotos von Alex Stark Photography. Bei ihm gibt es natürlich noch viel mehr Bilder zu bewundern.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Secret Fashion Show am 15. Mai 2017.

Also Fashionistas: save the date! Ich hoffe, wir sehen uns!

©Alex Stark Photography

Zurück


Ähnliche Beiträge